Mit Rad und Hund die Umgebung zu erkunden ist nicht nur wunderbar, sondern kommt – richtig gemacht – auch der “Reisegeschwindigkeit” vieler Hunde weitaus mehr entgegen, als ein Spaziergang zu Fuß.

Damit diese Unternehmung aber auch wirklich für alle Beteiligten zum Vergnügen wird, gilt es so einiges zu beachten.

Was, das zeigt euch dieser Workshop!