Vier Sterne Frühstücksbuffet? Haben wir nicht. Eine heiße Dusche am Abend? Sorry. Zimmerservice? Leider nein.

Eigentlich haben wir überhaupt keine Annehmlichkeiten zu bieten.

Was wir aber bieten ist Spaß, Abenteuer und ein unvergessliches Erlebnis mit euren Hunden in den Bergen! Wir gehen dafür „back to basic“ und beschränken uns auf das, was man wirklich zum Leben braucht: ein Plätzchen zum Schlafen, Essen, Trinken, Herzlichkeit. Und eine bewusste Zeit in der Natur, die Lust auf mehr macht.

Dieser Urlaub ist also nichts für Warmduscher, sondern nur etwas für Naturverbundene, für Hundenarren und Selbermacher. Wer letztere Voraussetzung (noch) nicht mitbringt, schaut sich einfach von uns ab wie man in der Natur lebt, sich Sitzgelegenheiten zimmert, Wasser von einem ca. 800m entfernten Wasserfall holt, Holz hackt, Feuer macht uns sich darauf sein Essen zubereitet. Und wie man sich das Leben unter freiem Himmel so richtig schön macht! Wir genießen die Abende am Lagerfeuer und brechen tagsüber zu kleineren Wanderungen in die Berge der Umgebung auf.

Zufriedene Hunde garantiert!

 

Wann: 20.-23. Juni 2019

 

Voraussetzungen: Dieses Camp ist ausschließlich Hundsgemein?-Mitgliedern vorbehalten. Da wir eine sehr begrenzte Teilnehmerzahl haben, bitten wir um Verständnis, dass wir nicht alle Interessenten mitnehmen können. Die Anmeldungen werden dabei nach Eingängen gereiht.

Nach erfolgreicher Anmeldung bekommt ihr das Programm inkl. Fahrplan und Packliste per Mail zugesandt.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung und eigene Gefahr!